News

Die UPSOTEC 2420 und 2440
von J. Schneider

Unser Partner J. Schneider hat sich, durch Innovation und Wachstum, zu einem führenden industriellen Stromversorger auf dem Weltmarkt entwickelt. In den Geschäftsbereichen unterbrechungsfreie Stromversorgungen, Netzgeräte und Transformatoren konzentriert sich die Entwicklung hochwertiger Produkte und Dienstleistungen auf die Kundenbedürfnisse.

Die UPSOTEC Reihe – Offline DC USV in 20 A und 40 A

Die UPSOTEC Reihe unseres Partners J. Schneider ist der ideale Weg, um einen Stromausfall zu überbrücken, ohne dass es zu Ausfällen und Stillständen in der Produktion kommt. Eine extern angeschlossene Batterie ermöglicht Überbrückungszeiten bis in den Stundenbereich.

Die Geräte der DC-USV Reihe UPSOTEC sind in der Lage eine unterbrechungsfreie Stromversorgung sowohl mit Batterien wie auch mit Ultrakondensatoren bereitzustellen. Sämtliche CEM Module (24 V DC) sowie die Batteriemodule bis 40 Ah können in Kombination mit der UPSOTEC Reihe verwendet werden.

Die DC-USV UPSOTEC besitzt im Gehäuseinneren ein Lade- und Überwachungssystem, welches die extern angeschlossen Energiespeicher auflädt. Die USV wird von einem externen, geregelten DC-Netzteil versorgt. Bei einer Unterbrechung der DC-Versorgung wird der Energiespeicher ungeregelt bereitgestellt. Die Last wird dann über die USV vom Energiespeicher gespeist, bis die Spannung unter die Tiefentladegrenze fällt oder ein anderes definiertes Abbruchereignis eintritt. Die Pufferzeit ist vom Ladezustand des Energiespeichers und dem Entladestrom abhängig.

Benötigen Sie ein Ultrakondensatormodul mit kurzen Überbrückungszeiten und einem lebenslangen Energiespeicher, welcher dazu noch für hohe Temperaturbereiche geeignet ist – dann fällt die Wahl auf die UPSOTEC Reihe.

J Schneider- UPSOTEC DC-USV

Leistungsspektrum UPSOTEC:

  • Mikrocontrollergestütztes Laden und Entladen
  • Laden vom Akkumulator oder Ultrakondensatormodulen möglich
  • Netzausfallmeldung mittels potenzialfreiem Kontakt, LED und USB
  • Ladezustandsindikator entsprechend den drei Ampelfarben
  • Vibrationssichere Verdrahtung durch Federzugtechnik
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Großer Temperaturbereich -25 °C bis +50 °C
  • Shutdown Eingang zum vorzeitigen Beenden der Pufferung
  • Batterieüberwachung (Innenwiderstand ,Sicherung, Präsenz)
  • Verpolungssicher
  • USB Schnittstelle zur Überwachung, IPC-Betrieb und Parametrierung
  • Betriebsstundenüberwachung des Energiespeichers
  • Offline DC USV in 20 A und 40 A

Weitere Informationen finden Sie hier im Datenblatt und Flyer
Hier geht es zu den DC-USV Anlagen von J.Schneider

Hier geht es zu weiteren Produkten von J.Schneider
Hier geht es zu allen Katalogen und Datenblättern von J.Schneider

Für weitere Informationen zu den UPSOTEC DC-USV Anlagen von J. Schneider, oder weiteren Produkten unseres Partners J. Schneider kontaktieren Sie uns gerne:
02058 – 78 28 00 – 0 oder über unser Kontaktformular.

Beitragsbild Green Series Kühlgeräte

Energieeffizient in die Zukunft: Die neuen Pfannenberg Green Series Kühlgeräte

Unser Partner Pfannenberg ist globaler Experte mit über 60 Jahren Erfahrung in der Schaltschrank-Klimatisierung, Prozesskühlung und Signal­technologie.

Energieeffizient in die Zukunft: Die neuen Green Series DTI/DTS 6000 Kühlgeräte

Das Team von Pfannenberg hat die DTI/DTS 6000er Kühlgeräte Serie entscheidend weiterentwickelt! Kühlgeräte benötigen normalerweise viel Energie, um die Betriebstemperatur aufrechtzuerhalten. Mit der Green Series setzt unser Partner Pfannenberg neue Maßstäbe in Sachen Energieeffizienz, denn durch die Geräteoptimierung wird eine höhere Energieeinsparung erreicht. Sie ist damit kosteneffizienter.

Ein weiterer Vorteil der Green Series ist, dass der Kühlmittelbedarf um 50 % reduziert werden konnte. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern unterstützt auch die Ziele der europäischen F-Gase-Verordnung. Die Kühlgeräte der Green Series sind zukunftssicher, denn sie sind bereits nach „UL 60335 listed“ zertifiziert. Somit wird die Zertifizierung erleichtert, da die Geräte nicht als Teil der Gesamtanlage abgenommen werden müssen.

Die Schutzart der Green Series wurde von IP 54 auf IP 55 erhöht. Durch den Einsatz einer Steckbrücke, die sich voll versenkt mittig platziert im Anschlussbereich befindet, ist der Wechsel zwischen 400 V und 460 V auch bei 3-phasigen Geräten schnell und einfach möglich. Auch die Nachrüstung der Green Series ist einfach, da die Ausschnitte aller Leistungsklassen untereinander gegenüber den Vorgängergeräten und auch gegenüber anderen Kühlgeräten erhalten bleibt.

Pfannenberg, Green Series Kühlgeräte DTI/DTS 6000

Leistungsspektrum der neuen Green Series Kühlgeräte

  • Weniger Energieverbrauch von bis zu 11%
  • Weniger Kühlmittelbedarf
  • Zukunftssicher – UL 60335 listed zertifiziert
  • Intelligente Inbetriebnahme durch Steckbrücke – zwischen 440 V und 460 V
  • Schutzart IP 55
  • Kosteneffizienter
  • Robustes Design im Industriestandard
  • Schnelle Nachrüstung durch Ausschnittkompatibilität aller Leistungsklassen untereinander

Mehr Informationen über die neue Green Series finden Sie hier im Flyer

Hier geht es zu den Datenblättern der Green Series

Hier geht es zu weiteren Produkten von Pfannenberg

Hier geht es zu allen Katalogen und Datenblättern von Pfannenberg

Für weitere Informationen zu den Pfannenberg Green Series Produkten, oder individuellen Produkten unseres Partners Pfannenberg kontaktieren Sie uns gerne: 02058 – 78 28 00 – 0 oder über unser Kontaktformular.

Erweiterte Serie von Pfannenberg: Die neuen EB 180 WT und EB 220 WT Chiller Einheiten

Unser Partner Pfannenberg ist globaler Experte mit über 60 Jahren Erfahrung in der Schaltschrank-Klimatisierung, Prozesskühlung und Signal­technologie.

Neuheiten von Pfannenberg

Pfannenberg hat sein Portfolio an Rückkühlanlagen erweitert. Die neuen EB 180 WT und EB 220 WT Chiller haben eine deutlich höhere Kühlleistung und benötigen dabei weniger Platz. Auch ein Einsatz bei hoher Umgebungstemperatur, bis zu + 45° C und die Schutzart IP 54 spricht für die neuen Rückkühlanlagen. Die EB 180 WT und EB 220 WT Chiller gibt es in vier Konfigurationen und decken somit ein breites Spektrum an Anwendungen ab. Das robuste und zuverlässige Design nutzt außerdem technisch ausgereifte Komponenten, die sich durch ihre exzellente Leistung und herausragende Energieeffizienz auszeichnen. Der Einsatz von Microchannel-Wärmetauschern als Verflüssiger sorgt für effizientere und kompaktere Lösungen. Die Wartungsintervalle sind länger, da zusätzliche Luftfilter eingebaut wurden. Die beiden Chiller haben einen durchdachten Hydraulikkreislauf. Es besteht die Möglichkeit der Verwendung von demineralisiertem Wasser, dank Kälteträgerleitungen aus NE-Metallen. Die Rückkühlanlagen haben nicht nur ein robustes Design, sondern auch einen großen Tank mit Wassereinfüllöffnung, Füllstandsanzeige und Druckanzeige auf der Vorderseite.

Pfannenberg Rückkühlanlage-Chiller EB 180 WT EB 220 WT

Leistungsspektrum der Chiller Rückkühlanlagen EB 180 WT und EB 220 WT

  • Einsatz bei hoher Umgebungstemperatur bis zu + 45° C
  • 18 kW – 22 kW
  • 4 Konfigurationen möglich
  • Platzsparend und mit höherer Kühlleistung
  • Microchannel-Technologie
  • Schutzart IP 54
  • UL 508A Zulassung (optional)
  • Robustes Design im Industriestandard
  • Großer Tank, stärkere Pumpe
  • Flüssigkeitskühlung mit Wasser, Wasser/Glykol-Gemischen
  • Separater Kältekreis und Hydraulikkreis
  • Programmierbares Steuermodul, dass kleine Hysteresen der Temperatur des
    Kühlmoduls ermöglicht
  • Inverter Technologie
  • Servicefreundlich durch einfaches Handling und niedrige Wartungsintervalle

Mehr Informationen über die neuen EB 180 WT und EB 220 WT Rückkühlanlagen finden Sie hier im Datenblatt!
Hier geht es zu den weiteren Informationen zu Chiller / Rückkühlanlagen von Pfannenberg

Hier geht es zu weiteren Produkten von Pfannenberg
Hier geht es zu allen Katalogen und Datenblättern von Pfannenberg

Für weitere Informationen zu Pfannenberg Produkten, oder individuellen Produkten unseres Partners Pfannenberg kontaktieren Sie uns gerne: 02058 – 78 28 00 – 0 oder über unser Kontaktformular.