Schleifringe für den richtigen Dreh am Füllerkarussell

Aufgabenstellung

Unser Kunde Stroh Getränkemaschinen GmbH aus Waldböckelheim, ist ein Hersteller
und Marktführer von Flaschensterilisiermaschinen und Rinser.
Zum Lieferumfang gehören unter anderem auch Füller, Verschließmaschinen, sowie
Flaschenaussenwasch- und Trockenmaschinen, Kapselaufsetzer und einiges mehr.

Stroh Abfüllanlage

Für eines der jüngsten Projekte fehlte dem Geschäftsführer und Konstruktionsleiter
Thorsten Stroh ein robuster Schleifring. Dieser Schleifring sollte unter einem Füllerkarussel
eingebaut werden. Er benötigte für die große Monobloc-Abfüllmaschine einen
größeren Schleifring als für die kleineren Rinsermodelle, die sie bisher verwendet
hatten.

Unsere Aufgabe war es einen Schleifring zu finden, der groß und robust genug für das
Füllerkarussel und das gewünschte Konzept ist.

Lösung

Der Servotecnica-Schleifring der SVTS C Baureihe ist genau das Richtige für diese
Anwendung. Der Schleifring passte genau in das Anlagenkonzept und zu den vorgegebenen Abmessungen. Der Einbau des Servotecnica-Schleifringes verlief reibungslos und funktionierte einwandfrei.
Über den Servotecnica-Schleifring in der Stroh-Abfüllmaschine werden, unter anderem, zwei Getriebemotoren für die Höhenverstellung des Füllerkessels sowie der Füllniveauverstellung mit Strom versorgt.

Schleifringe, Servotecnica

Die erfolgreichen Servotecnica-Schleifringe der SVTS C Serie mit Hohlwellen von 3 mm bis 100 mm Durchmesser haben sich mit ihren 13 Modellreihen und zahlreichen Baugrößen bereits für Anwendungen in Converting-, Verpackungs-, CNC- und Pharma-Maschinen bewährt. Die kosteneffizienten Schleifringe des Raunheimer Unternehmens Servotecnica können neben elektrischen Signalen und Leistung auch mit Feldbussen und fluidischen Leitungen ausgestattet werden.

Schleifring der SVTS C Serie

Servotecnica, Drehverbindung, C-Serie

  • 10 Baugrößen mit Bohrungen von 12 mm bis 100 mm
  •  Größere Bauformen bis 500 mm auf Anfrage
  • Leistungsspuren bis 15 A und 600 V
  • Signalspuren 2 A bzw. 5 A, 240 V
  • Vielfältige Kombinationen von Leistung und Signal
  • Schutzart IP 51 (IP 65 optional)
  • Datenübertragung bis 1 Gbit/s möglich bei SVTS C 05

Hier geht es zurück zu den Applikationen.
Für Kontakt oder Fragen kontaktieren Sie uns gerne! Kontakt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.