nVent RAYCHEM BSA –
selbstregelndes Heizband

nVent RAYCHEM BSA Heizband

Das selbstregelnde Heizband nVent RAYCHEM BSA wird für
Frostschutzanwendungen an industriellen, nicht dampfgesspülten Rohrleitungen mit moderater Temperatur bis 65°C mit einer maximalen Exposition von 85°C eingesetzt. Es kann sowohl für Innen- als auch für Außeninstallationen in Nicht-EX-Bereichen verwendet werden.
Die Folienumwicklungs-/Ableitdrahttechnologie bietet ein hochflexibles Kabel, das in komplexen oder kleinen Rohrnetzen Problemlos zu handhaben ist.

nVent RAYCHEN Heizband BSA

Hauptvorteile

  • Zwei Modelle verfügbar:
    3BSA2-DR (10 W/m @ 10°C)
    7BSA2-DR (23 W/m @ 10°C)
  • Super flexibel: Die Folienumwicklungs-/Ableitdrahttechnologie und die modifizierten Polyolefin-Mäntel sind in komplexen oder kleinen Rohrnetzen problemlos zu handhaben und bietet eine 100% elektrische Erdungsabdeckung für ultimative Sicherheit
  • Einfach zu installieren: Für eine schnelle Verbindung ermöglicht das Jacket ein schnelles Abmanteln
  • Die Installationszeit wird minimiert: Da der Anschlusskasten Federklemmen und unverlierbare Schrauben enthält und die Endabschlussgarnitur gelgefüllt ist, kann der Abschluss innerhalb von Sekunden ermöglicht werden
  • Da das BSA-Heizkabel selbstregelnd ist, begrenzt das seine Oberflächentemperatur und ermöglicht die sicherste Begleitheizung kritischer Leitungen ohne zusätzliche Steuerungen oder Begrenzer.
  • Sehr zuverlässig
  • Das BSA Heizband ist während des Betriebs mit langer Lebensdauer äußerst zuverlässig da die gleichen RAYCHEM-Technologie mit vernetztem Heizband verwendet wird wie bei dem bekannte BTV Heizband
  • 10-jähriges Produktgewährleistung-Programm

Technische Spezifikationen

Für 3BSA2-DR

  • Nennabgabeleistung bei 10°C: 10W/m
  • Nennspannung: 230 Vac
  • Maximale Heizkreislänge: 150 m
  • Maximale Halte- oder Einsatztemperatur: 65°C
    (dauernd eingeschaltet)
  • Maximale Kurzzeit-Einsatztemperatur: 85°C
    (intermittierend eingeschaltet)

Für 7BSA2-DR

  • Nennabgabeleistung bei 10°C: 23W/m
  • Nennspannung: 230 Vac
  • Maximale Heizkreislänge: 120 m
  • Maximale Halte- oder Einsatztemperatur: 65°C
    (dauernd eingeschaltet)
  • Maximale Kurzzeit-Einsatztemperatur: 85°C
    (intermittierend eingeschaltet)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.