Chiller / Rückkühlanlagen

Die anschlussfertigen Rückkühlanlagen oder auch Chiller von Pfannenberg sind vielseitig einsetzbar und ideal für Anwendungen mit einer erforderlichen Kühlleistung zwischen 1,1 kW und 148 kW geeignet. Alle Chiller werden ab Werk als anschlussfertige Einheiten geliefert und müssen kundenseitig nur an die Stromversorgung und die Verrohrung angeschlossen werden, um praktisch jeden Prozess mit einem gekühlten Rezirkulierten Kälteträger zu versorgen. Insbesondere die CCE Rückkühlanlagen von Pfannenberg sind außerordentlich schnell installiert und zeichnen sich durch einen störungsfreien Betrieb aus.

Rückkühlanlagen 1,1 kW – 1,7 kW
Rack 1100 / Rack 1700

Die Rückkühl­anlagen der Rack Baureihe sind mit ihrem robusten und kompakten Design eine praktische und wirtschaftliche Lösung für Anwendungen mit relativ niedrigen Wärmelasten. Laborgeräte, kleine Laser- und Verpackungsmaschinen für die pharmazeutische Industrie sind nur einige der Anwendungen, für die Rack Rückkühl­anlagen optimale Voraussetzungen mitbringen.

Pfannenberg, Chiller RACK-1100 Bild

Leistungsspektrum Rack 1100 / Rack 1700:

  • Stand-Alone Rückkühlanlage
  • Flüssigkeitskühlung mit Wasser oder Wasser / Glykol Gemischen
  • Gehäusehaube aus eloxiertem Aluminium
  • Gehäusebasis aus gepulvertem Stahlblech
  • robuster Labor- und Industriestandard in 2 Leistungsklassen
  • Integration von projektspezifischen Zusatzkomponenten auf Anfrage möglich
  • Optional mit UL Zulassung

 

Rückkühlanlagen 1,1 kW – 6,5 kW
CCE 6101 / CCE 6201 / CCE 6301 / CCE 6401 / CCE 6501 / CCE 6601

Die kompakten und effizienten Chiller CCE 6101 / CCE 6201 / CCE 6301 verfügen über viele Funktionen, die sonst nur größere Modelle bieten. Diese Rückkühlanlagen der kleineren Baugröße sind die ideale Lösung für die integrierte Motor- und/oder Prozesskühlung in Hochgeschwindigkeits- Bearbeitungszentren. Dank des Betriebs mit Einphasenstrom können sie in den meisten gewerblichen und industriellen Umgebungen einfach installiert werden. Die Chiller CCE 6401 / CCE 6501 / CCE 6601 bieten mit bis zu 6,5 kW eine etwas höhere Leistung und runden somit das Portfolio der CCE Kompaktbaureihe ab.

Pfannenberg, Chiller, CCE_6101-6301 Bild Pfannenberg, Chiller-CCE 6401-6601 Bild

 

Leistungsspektrum CCE Reihe:

  • Stand-Alone Rückkühlanlagen
  • Flüssigkeitskühlung mit Wasser, Wasser / Glykol Gemischen
  • Stahlgehäuse mit Dickschichtpulverung
  • Robuster Industriestandard mit vormontierten Transportösen
  • zuverlässige leicht ablesbare Füllstandsanzeige
  • Schutzart IP 54,UL 508A 
  • Montage auf dem Schaltschrank möglich
  • Integration von projektspezifischen Zusatzkomponenten auf Anfrage möglich
  • Separater Kältekreis und Hydraulikkreis
  • Ausgerüstet mit einem programmierbaren Steuermodul, das kleine Hysteresen der Temperatur des Kühlmediums ermöglicht

 

Rückkühlanlagen 2,5 kW
PC 2500

Die einsatzbereite, luftgekühlte Wasser / Glykol Rückkühlanlage PC 2500 hat eine kompakter Bauform. Der Chiller benötigt nur noch Verrohrung und einen E-Anschluss. Aufgrund seiner Konstruktion kommt der PC 2500 vorwiegend in Anwendungen wie Werkzeugmaschinen, Produktionsanlagen, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, Induktion und der optischen Diagnostik zum Einsatz.

Pfannenberg, Chiller PC2500 Bild

Leistungsspektrum PC 2500:

  • Umgebungstemperatur bis +50 °C
  • Mikrochannel-Verflüssiger
  • Geringe Kältemittelmenge
  • Geringere Instandhaltungskosten
  • Kraftvolle leise Pumpe
  • Zubehör: Pfannenberg Vorsatzfilter mit Filtermatte im Schnellwechselrahmen

 

Rückkühlanlagen 6,5 kW – 16 kW
EB 2.0 – EB 65 / 80 / 95 WT und EB 140 / 160 WT

Die Rückkühlanlagen der Baureihe EB 2.0 ist die neue Baureihe mit einer deutlich vereinfachten Auswahl passender Geräte. Sie hat sechs Standardkonfigurationen und fünf Leistungsklassen. Dazu gibt es ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten. Die Innovativen und hochwertigen Geräte sind mit technisch ausgereiften Komponenten ausgestattet. Die Chiller bieten exzellente Leistung und herausragende Energieeffizienz.

Pfannenberg, Chiller EB 2.0, EB-140-160, BildPfannenberg, Chiller EB 2.0, EB-32-95, Bild

 

Leistungsspektrum EB 2.0:

  • 6 Konfigurationen
  • deckt ein breites Spektrum an Anwendungen ab
  • vereinfacht die Auswahl und Installation einer für Ihre Anforderungen geeigneten Flüssigkühlung
  • innovatives Produkt von hoher Qualität
  • Nutzung technisch ausgereifter Komponenten, die sich durch ihre exzellente Leistung und herausragende Energieeffizienz auszeichnen
  • Schutzart IP 54, UL 508A Zulassung
  • Microchannel Technologie
  • großer Tank und stärkere Pumpe

 

Rückkühlanlagen 21 kW – 44 kW
EB 2.0 Large – EB L 210 WT / EB L 260 WT und
EB L 310 WT / EB L 360 WT/ EB L 410 WT / EB L 440 WT

Die EBL Large Serie wurde speziell entwickelt, um den hohen Anforderungen der heutigen industriellen Anwendungen gerecht zu werden. Die Chiller wurden für hohe Kühlleistungen bei geringem Platzbedarf entwickelt. Die Rückkühlanlagen bieten eine große Auswahl an Standardfunktionen und verfügbaren Optionen. Die Rückkühlanlagen sind die beste Wahl für die Kühlung von Maschinen aller Art.

Pfannenberg, Chiller 2.0-Large, kleiner-BildPfannenberg, Chiller 2.0-Large, groesser-Bild

Leistungsspektrum EB 2.0 Large:

  • Robuster Industriestandard durch Stahlgehäuse mit Dickschichtpulverung.
  • Flüssigkeitskühlung mit Wasser, Wasser / Glykol Gemischen.
  • Großer Luftstrom, um den Betrieb bei hohen Umgebungstemperaturen zu gewährleisten.
  • Hochwertige Steuerungskomponenten ermöglichen zahlreiche Zusatzfunktionen und Fehlererkennung.
  • Die Microchannel-Technik reduziert den Kältemittel Anteil im Kältekreislauf auf ein Minimum.
  • Zahlreiche optionale Funktionen wie erweiterte Sensoren, Kommunikations- und Industriesteckverbinder.
  • Flexible Stromversorgung: Verwendung in verschiedenen Spannungen möglich. z. B. 400 V 50 Hz und 460 V 60 Hz.
  • Schutzart IP 54 und UL 508A Zulassung

 

Rückkühlanlagen 36 kW – 150 kW
EB XT 400 XT / EB XT 500 XT / EB XT 600 WT / EB XT 700 WT / EB XT 800 WT / EB XT 900 WT / EB XT 1000 WT / EB XT 1200 WT / EB XT 1600 WT

Die EB XT Serie ist eine neue Produktreihe die das Portfolio an Chiller mit extrem hohen Kühlleistung von bis zu 150 kW ergänzt. Die EB eXTreme Serie umfasst 9 Modelle in 3 verschiedenen Baugrößen. Die Rückkühlanlagen haben einen hohen Standard in Bezug auf Effizienz, Kompaktheit und innovative Technologie.

Pfannenberg, Chiller, EB-XT-400-600, Bild Pfannenberg, Chiller, EB-XT-700-1000, Bild Pfannenberg, Chiller, EB-XT-1200-1600, Bild

Leistungsspektrum EB XT Serie:

  • Extrem hohe Kühlleistung von bis zu 150 kW
  • 9 Modelle in 3 verschiedenen Baugrößen
  • Effizient und kompakt mit innovativer Technologie
  • Schutzart IP 54 
  • Standhaft bei extremen Temperaturbedingungen
  • Microchanneltechnologie
  • Großer Tank und stärkere Pumpe

 

Rückkühlanlagen 3,2 kW – 16 kW
EB 2.0 OIL – EB 32 / EB 44 / EB 65 / EB 80 / EB 95 / EB 140 / EB 160

Die EB-Öl-Chiller Serie bedienen alle Anwendungen, bei denen hochviskose Emulsionen oder Öle gekühlt werden müssen, z. B. Hydraulikkreise. In Abhängigkeit von der gewünschten Temperatur können die Prozessflüssigkeiten entweder direkt mit einer Standardlösung oder mithilfe eines zwischengeschalteten Wasser-/Öl-Wärmetauschers gekühlt werden. Die direkte Wärmeübertragung ist dann möglich, wenn die Zieltemperatur zwischen 20 °C und 35 °C liegt.

Pfannenberg, Chiller, EB-2.0-65 Oil,  Bild Pfannenberg, Chiller, EB-2.0-160 Oil, Bild

Leistungsspektrum EB OIL Serie:

  • Robuster Industriestandard
  • Flüssigkeitskühlung mit Öl (Viskositätsbereich 22 – 68 cSt)
  • Stahlgehäuse mit Dickschichtpulverung
  • Extrem vielseitig: Geräte für den Betrieb mit externer Pumpe (bauseitig)
  • Schnell verfügbare Lösung: Geräte inklusive Standardpumpen
  • Separater Kältekreis und Hydraulikkreis
  • Ausgerüstet mit einem programmierbaren Steuermodul, das kleine Hysteresen der Temperatur des Kühlmediums ermöglicht
  • Integration von projektspezifischen Zusatzkomponenten auf Anfrage möglich
  • Schutzart IP 54

 

Rückkühlanlagen 9 kW – 24 kW
PWW Passives Kühlsystem – PWW 9000 / PWW 12.000 / PWW 18.000 / PWW 24.000

Die Baureihe der Chiller PWW ist auf dem Prinzip der passiven Kühlung aufgebaut. Die Rückkühlanlagen sind speziell für Anwendungen, bei denen kundenseitiges Prozesswasser bereits zur Verfügung steht. Durch automatisch eingeregelten Prozesswasserdurchfluss wird eine konstante Kühlwassertemperatur auf der Sekundärseite erreicht.

Pfannenberg, Chiller-PWW-Serie, Bild

Leistungsspektrum PWW Serie:

  • Einfache Zugänglichkeit durch abnehmbare Verkleidung
  • Korrosionsschutz durch Konstruktion aus NE-Metall
  • Geschlossenes System
  • Primärwasser-Regelventil (3-Wege-Ventil)
  • Serviceschalter im Steuerkreis
  • Korrosionsbeständige Wasserverrohrung
  • Programmierbarer Regler
  • Mehrstufige Zentrifugalpumpe
  • Kundenspezifische Anpassungen auf Anfrage
  • Schutzart IP 54

Hier kommen Sie zu den Prospekten + Datenblättern zum Thema Chiller und Rückkühlanlagen

Wenn Sie nicht genau wissen welcher Chiller zu Ihrer Anwendung passt oder für weitere Informationen zu Pfannenberg Rückkühlanlagen – Chiller Programm kontaktieren Sie uns gerne 02058 – 78 28 00 – 0 oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Hier geht es zurück zu Pfannenberg Rückkühlanlagen.
Hier geht es zurück zur Pfannenberg Übersicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.