Pfannenberg 3D-Coverage –
Sicherheit wird sichtbar

Was ist 3D-Coverage?

Die Pfannenberg 3D-Coverage ist eine Methode die Planung und Projektierung von Signalisierungslösungen einfacher und sicherer macht.
3D-Coverage bietet Transparenz auf einem Gebiet, auf dem falsche Annahmen und unklare Leistungswerte gefährliche Konsequenzen haben können. 3D-Coverage schafft Sicherheit für alle, die Räume signalisieren und für alle, die dort arbeiten.
In der Auslegung bietet sie eine Kenngröße, die über die Betrachtung von dB(A) und Joule hinausgeht und Leistung in der Länge, Breite und Höhe des garantiert signalisierten Bereiches angibt. Das bedeutet effektive Leistung im Raum.

Wie finden Sie den richtigen Signalgeber?

Bei der Planung müssen wichtige Faktoren berücksichtigt werden, denn falsch ausgelegte Signalgeber werden nicht gehört oder gesehen.
Auf herkömmlichen technischen Datenblättern erlauben die Angaben keinen Rückschlüsse auf die tatsächliche Produktleistung im Raum.
Planungs- und Sicherheitsverantwortliche erhalten durch Pfannenberg 3D-Coverage erstmals eine Aussage über die Größe des von Signalgebern tatsächlich abgedeckten Bereich.

Beispiel Pfannenberg 3D-Coverage

Wie vermeiden Sie Fehler bei der Planung?

Die Planung optimaler Signalisierungslösungen stellt die Verantwortlichen immer wieder vor neue Herausforderungen. Die Umgebungsbedingungen müssen berücksichtigt werden und verschiedenste Anforderungen und Richtlinien müssen erfüllt werden um Mensch und Maschine optimal zu schützen.

Pfannenberg 3D-Coverage hilft die richtige Auswahl zu treffen. Die Signalgeber-Leistung wird im Raum sichtbar gemacht und Alarmsignale sicher wahrgenommen.

Die Besonderheit von 3D-Coverage liegt in der Berücksichtigung von Faktoren wie Störschallpegel und Beleuchtungsstärke. 3D-Coverage stellt damit die garantierte Wahrnehmbarkeit von Signalen in den Mittelpunkt – die Voraussetzung für sichere Signalisierungslösungen. Mit 3D-Coverage bietet Pfannenberg eine Kenngröße, die die Planung und Projektierung erleichtert, für jede Alarmierungsart und jede Applikation.

3D-Coverage zeigt für jeden Signalgeber die Größe des abgedeckten Signalisierungsbereichs, schützt vor Fehldimensionierung denn sie gibt Aufschluss über die optimale Anzahl von Signalgebern. Sie hilft Umgebungsbedingungen bei der Planung von Anfang an zu berücksichtgen. 3D-Coverage bietet transparente und konkrete Informationen über Leistung im Raum unter Berücksichtigung definierter Umgebungsbedingungen. So wird sichergestellt das optische und akustische Signale wahrgenommen werden.

Einsatzgebiete:

  • Brandalarmierung
    u.a. in Industriehallen, Fabrikanlagen, Werkstätten sowie in öffentlichen und gewerblichen Objekten.
  • Gasalarmierung
    u. a. in Bereichen wo Kohlenstoffmonoxid, Benzin oder Methan austreten
  • Arbeitsplatzsicherheit
    wo u.a. das tragen von Gehörschutz und daher Evakuierungssignale wichtig sind, über Maschinensignale bis hin zu Warnsignalen
  • Maschinensicherheit
    u.a. Maschinenanlauf, Gefahren durch Strahlung und Temperatur, schnell drehende Teile, quetschen, schneiden etc.

Vorteile:

  • Planungssicherheit
  • Schutz vor teuren Nachrüstungsarbeiten
  • Klarheit über Signalisierungsbereich
  • Schutz vor Fehldimensionierung
  • Volle Budget und Zeitrahmenkontrolle
  • Die richtige Lösung für Ihre Applikation

Wir unterstützen Sie gerne dabei, Signalisierungslösungen sicher, einfach und kosteneffizient zu realisieren. Mit der Pfannenberg 3D-Coverage – der systematischen Planungsmethode, die Leistung im Raum sichtbar und vergleichbar macht.

Melden Sie sich gerne bei uns. Kontakt

Hier geht es zu den weiteren Informationen der Pfannenberg 3D-Coverage.
Hier geht es zu weiteren Produkten von Pfannenberg.

Hier geht es zurück zur Pfannenberg Signaltechnologie.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.