Wagner_Bild

WAGNER GMBH – Hygiene in der Ostereiproduktion

Gerade zur Osterzeit spielt Schokolade eine wichtige Rolle. Ob es sich um eine Schachtel Pralinen oder um ein mit verschiedenen Süßigkeiten gefülltes Osterei handelt – in jedem Fall ist die Herstellung dieser Leckereien ein komplexer Prozess!

Die Herstellung von Schokolade ist ein überaus sensibler Vorgang. Die richtige Temperatur von Anlage und Produkt ist entscheidend, wenn es darum geht, eine leckere, wohlschmeckende Schokolade herzustellen. Alle Abläufe bei der Schokoladenherstellung erfordern daher eine präzise Temperaturregelung.

Ein wichtiger Verfahrensschritt in der Schokoladenherstellung ist das sogenannte Conchieren. Anwendungsspezifische Rückkühlanlagen von Pfannenberg sind eine hervorragende Lösung zur Temperaturregulierung in diesem Prozess.

Mehr Informationen zu Pfannenberg Rückkühlanlagen finden Sie hier!

Auch die leichte Reinigbarkeit von Fertigungsanlagen spielt in der Lebensmittel-Industrie eine wesentliche Rolle. Wenn es beispielweise um Kabelverschraubungen von PFLITSCH  geht, die durch ihre glatte Oberfläche und verrundeten Übergänge zu den Schlüsselflächen keine Hohlräume, Spalten und offene Gewindegänge zulassen und somit bestens für  hygienische Vorgänge in der Industrie geeignet sind.

Weitere Informationen zu PFLITSCH Hygiene-Kabelverschraubungen finden Sie hier!