LED2WORK – neuer Gesamtkatalog

Kompakte Informationen rund um die LED-Industrieleuchten unseres Partners LED2WORK finden Sie hier!

PFLITSCH Kabelverschraubungen für die Elektroindustrie.

Die Produkte unseres Partners PFLITSCH sind so individuell wie Ihre Anwendung. Uns ist bewusst, dass neben der Forderung nach Dichtigkeit und Zugentlastung, individuelle Einsatz- und Umgebungsbedingungen eine große Rolle spielen.

Dicht:

Das UNI Dicht®-Baukastensystem besteht aus vielen tausend anwendungsorientierten, hochwertigen Kabelverschraubungen von M4 bis M120.

Teilbar:

UNI FLANSCH und UNI Split Gland® lassen sie sich montagefreundlich und sicher in Gehäuse und Schaltschränke einführen – mit hoher Schutzart und bester Zugentlastung.

EMV:

Die blueglobe TRI® mit ihrer 360°-Triangelfeder erreicht höchste Schirmdämpfungswerte bis in den GHz-Bereich und ist zugelassen für Cat. 7A-Anwendungen. Mit der Kombination von Komponenten und Konstruktionsdetails aus UNI Dicht® und blueglobe® realisiert PFLITSCH kundenspezifische EMV-Lösungen.

Gerne beraten wir Sie persönlich. Weitere Informationen über unseren Partner PFLITSCH finden Sie hier!

Optimierte CCE-Serie von Pfannenberg.

Unser Partner Pfannenberg hat seine kompakten Rückkühl­anlagen der CC-Serie weiterentwickelt und bringt nun die CCE-Serie als Nachfolger auf den Markt. Ziel war die einfachere Bedienung und Wartung der Rückkühlanlagen.

Die CCE-Rückkühl­anlagen sind in sechs Leistungsklassen und zwei Baugrößen verfügbar und decken damit Leistungen von 1,1 bis 6,5 kW ab, so dass eine große Bandbreite an industriellen Anwendungen bedient wird.

CCE 6101 / CCE 6201 / CCE 6301 Rückkühlanlagen 1,1–2,4 kW

Leistungsspektrum:

  • Stand-Alone Rückkühl­anlagen
  • Flüssigkeitskühlung mit Wasser oder Wasser/Glykol-Gemischen
  • Stahlgehäuse mit Dickschichtpulverung
  • Robuster Industriestandard mit vormontierten Transportösen
  • Zuverlässige leicht ablesbare Füllstandsanzeige
  • Montage auf dem Schaltschrank möglich
  • Integration von projektspezifischen Zusatzkomponenten auf Anfrage möglich
  • Separater Kältekreis und Hydraulikkreis
  • Ausgerüstet mit einem programmierbaren Steuermodul, das kleine Hysteresen der Temperatur des Kühlmediums ermöglicht

Gerne  beraten wir  Sie ausführlich. Telefonisch erreichen Sie unter T: 02058-78 28 00-0 oder per Mail.

12345...1020...»